08.03.2017
Das Sundance Film Festival findet vom 19. – 29. Januar 2017 mit Screenings in Park City, Salt Lake City und dem Sundance Montain Resort, Utah statt. Im Rahmen des Sundance Film Festival liefen bereits einige der bedeutendsten Filme der letzten drei Jahrzehnte vor einem internationalen Publikum, darunter „Boyhood“, „Beasts of the Southern Wild“, „Nächster Halt: Fruitvale Station“, „Whiplash“, „The End of the Tour“, „Little Miss Sunshine“, „Reservoir Dogs“, „Eine unbequeme Wahrheit“, „Precious – Das Leben ist kostbar“ und „Napoleon Dynamite“. Kurzinhalt: Mifti (Jasna Fritzi Bauer) ist 16, sieht aus wie 12, verhält sich wie Mitte 30 und lebt seit dem Tod ihrer Mutter mit ihren Halbgeschwistern in einer Berliner WG. Ihr Vater hält Terrorismus für einen zeitgemäßen Karrierezweig und interessiert sich eher für Kunst als für Menschen; zur Schule gehen macht in diesem Setting weniger Sinn als sein Leben zwischen Parties, Drogen, Affären u
 
01.03.2017
Mika macht sich auf die Suche nach Ostwinds Herkunft: Ende September fiel in Andalusien die erste Klappe zur Fortsetzung der erfolgreichen OSTWIND-Reihe. Katja von Garnier führt auch beim dritten Abenteuer um Mika und Ostwind Regie für die Produzenten Ewa Karlström und Andreas Ulmke-Smeaton. Constantin Film startet den Kinofilm am 27. Juli 2017 in den deutschen Kinos. Mika ist als „Pferdeflüsterin“ im Therapiezentrum Kaltenbach zu einer Berühmtheit geworden, doch die neue Aufgabe wächst ihr langsam über den Kopf. Sie möchte wieder frei sein! Nach einem heftigen Streit mit ihrer Großmutter (CORNELIA FROBOESS) bricht Mika in einer Nacht-und-Nebel-Aktion mit Ostwind nach Andalusien auf, wo sie Ostwinds Wurzeln vermutet. Auf der Hacienda von Pedro (THOMAS SARBACHER) wird Mika mit einer Aushilfe verwechselt und sofort von seiner raubeinigen Tochter Samantha (LEA VAN ACKEN) zum Arbeiten eingeteilt. Doch sowie Mika alleine ist, reitet sie los und genießt ihre Freiheit. Dabei entdeckt sie
 
09.02.2017
KEANU REEVES ist zurück und härter denn je! Gestern präsentierte der charismatische Darsteller gemeinsam mit Regisseur CHAD STAHELSKI in Berlin die Fortsetzung des jetzt schon als Kult-Actioner gehandelten JOHN WICK. Für JOHN WICK: KAPITEL 2 reisten beide extra in die deutsche Hauptstadt, um Journalisten gut gelaunt Rede und Antwort zu stehen. Abends kamen dann auch noch die zahlreichen Fans auf ihre Kosten. KEANU REEVES und CHAD STAHELSKI wurden mit frenetischem Applaus im Kino in der Kulturbrauerei empfangen, wo der Film im Rahmen der SOCIAL MOVIE NIGHT das erste Mal dem deutschen Publikum gezeigt wurde. Die glücklichen Gewinner der exklusiven Tickets waren dann auch mehr als begeistert von dem Action-Spektakel über den ruhelosen Auftragskiller John Wick und lobten vor allem die hervorragend choreografierten Kampfszenen, die knallharten Stunts und natürlich ihren Helden KEANU REEVES. (Bilder und Video: © 2017 Concorde Filmverleih GmbH)
 
20.01.2017
Ein neues Kapitel beginnt! Nach dem Überraschungshit des ersten Teils kehrt Keanu Reeves als legendärer Auftragskiller John Wick auf die große Leinwand zurück. Fans dürfen sich auf noch mehr Action, knallharte Stunts und coole Sprüche freuen. Auf der New Yorker ComiCon wurde am vergangenen Wochenende der Teaser-Trailer zu JOHN WICK: KAPITEL 2 in Anwesenheit des Filmteams um Regisseur Chad Stahelski und Hauptdarsteller Keanu Reeves präsentiert. Concorde Filmverleih bringt den Film am 16. Februar 2017 in die deutschen Kinos. (Bild und Video) © 2017 Concorde Filmverleih GmbH / Niko Tavernise
 
20.01.2017
Die von Constantin Film produzierte Filmreihe - RESIDENT EVIL (2002), RESIDENT EVIL: APOCALYPSE (2004), RESIDENT EVIL: EXTINCTION (2007), RESIDENT EVIL: AFTERLIFE (2010) und RESIDENT EVIL: RETRIBUTION (2012) - spielte an den Kinokassen bis heute weltweit mehr als 1 Milliarde Dollar ein und eroberte regelmäßig die Spitzen der Kinocharts. Der letzte Teil des RESIDENT EVIL-Franchise verspricht ein weiteres Mal atemberaubende Action, gewaltige Zombieattacken und eine knallharte Heldin, die kein Erbarmen kennt. (Bild und Video: © 2016 Constantin Film Verleih GmbH)
 
09.01.2017
Der Herbst 2016 wird spannend: Paula Hawkins Debütroman „The Girl on the Train“ wurde für die große Leinwand adaptiert. (Bilder: ©2016 CONSTANTIN FILM/ STORYTELLER DISTRIBUTION CO., LLC)
 
zurück123weiter